Überlastungen sofort abstellen

Vorarlberg / 02.04.2013 • 21:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bregenz. (VN-mm) „Es wurde ein Gesetz verletzt, und das ist nicht zu dulden.“ Die Meinung von LH Markus Wallner zu den massiven Überschreitungen der Arbeitszeiten von Ärzten im LKH Bregenz (die VN berichteten) ist mehr als deutlich. Er will diese Angelegenheit „sofort erledigt“ haben. „Darum kümmern“ sollen sich LR Dr. Christian Bernhard und KHBG-Direktor Dr. Gerald Fleisch. Solche Belastungen dürften kein Dauerzustand werden. Laut Wallner werden Abteilungen und Abteilungsstrukturen überprüft. Wenn nötig, müsse man bei Lösungen kreativ sein. Er schließt dabei auch die Zusammenarbeit von Stationen nicht aus.