Sommer, Sonne und jede Menge Ferienspaß

Vorarlberg / 05.07.2013 • 21:17 Uhr / 31 Minuten Lesezeit
Ab ins kühle Nass: Bei heißen Temperaturen lockt es Vorarlbergs Schüler in den Sommerferien in die Freibäder, an Badeseen oder Flüsse. Foto: VN, L. Berchtold, LCF

Ab ins kühle Nass: Bei heißen Temperaturen lockt es Vorarlbergs Schüler in den Sommerferien in die Freibäder, an Badeseen oder Flüsse. Foto: VN, L. Berchtold, LCF

Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche sorgen für Abwechslung. Die VN verschaffen einen Überblick.

Schwarzach. Mit dem heutigen Tag beginnt einmal mehr die schönste Zeit des Jahres: die Ferien. Zumindest für Tausende Schüler, die gestern ihr Zeugnis überreicht bekommen haben. Das Thema Schule rückt für die meisten Kinder und Jugendliche in den Hintergrund. In den nächsten neun Wochen sind Spaß, Abenteuer und Erholung angesagt.

Pause vom Schulalltag

Aber auch all jene, die sich auf Nachprüfungen im Herbst vorbereiten müssen, haben sich eine Pause von der Schule verdient. Um die Ferien so spannend wie möglich zu gestalten und keine Langeweile aufkommen zu lassen, gibt es in den meisten Städten und Gemeinden des Landes abwechslungsreiche Ferienprogramme für den Sommer. Die Bandbreite ist groß. Angefangen von den zahlreichen Bädern, die bei schönem Wetter Hunderte Familien anlocken, bis zu Waldseilgärten ist in Vorarlberg für jeden Geschmack etwas dabei. Sportlich ambitionierte Kinder kommen bei Tenniscamps, Inlineskatekursen oder der Ballspielwoche voll auf ihre Kosten. Wer sich in den Ferien lieber kreativ austobt, hat diesen Sommer so viele Möglichkeiten wie noch nie. Das Angebot reicht von Origami-Faltkursen über Malworkshops bis hin zu den von der Bürgermusik Wolfurt veranstalteten Musical-Tagen, an denen „Der gestiefelte Kater“ einstudiert wird.

Qual der Wahl

Für Naturliebhaber gibt es unter anderem geführte Wanderungen, Ausflüge auf den Bauernhof und diverse Kurse, in denen „Buschla“ für den nächsten Funken gebunden oder Insektenhotels gebaut werden. Auch Abenteurer haben in den Sommerferien die Qual der Wahl: Klettern, Tauchkurse, Schnitzeljagden auf traditionelle Weise oder mittels Geocoaching, Ausflüge ins Feuerwehrhaus, Schlauchbootabenteuer und vieles mehr. Für all jene, die nach dem Schuljahr noch nicht genug vom Lernen haben, gibt es ebenso zahlreiche Kurse.

Natalie Pfister (9) Am 26. Juli heiratet meine Schwester, darauf freue ich mich schon. Dann werde ich mit meiner Cousine zwei Wochen im Ferienheim Maien verbringen. Mit meinem Papa und meiner Schwester fahren wir dann noch ein paar Tage in die Steiermark.

Natalie Pfister (9) Am 26. Juli heiratet meine Schwester, darauf freue ich mich schon. Dann werde ich mit meiner Cousine zwei Wochen im Ferienheim Maien verbringen. Mit meinem Papa und meiner Schwester fahren wir dann noch ein paar Tage in die Steiermark.

Jakob Schwärzler (12) Zuerst fahren wir nach Deutschland an die Nordsee. Falls es dort kalt ist, fahren wir am Ende der Ferien noch in den Süden. Dann werde ich eine Werkwoche mit dem Jugendsinfonieorchester im Bregenzerwald verbringen und viel baden.

Jakob Schwärzler (12) Zuerst fahren wir nach Deutschland an die Nordsee. Falls es dort kalt ist, fahren wir am Ende der Ferien noch in den Süden. Dann werde ich eine Werkwoche mit dem Jugendsinfonieorchester im Bregenzerwald verbringen und viel baden.

Philip Hefel (10) Wir haben viel vor in den Ferien. Nächste Woche mache ich ein Golfcamp. Dann mache ich mit meiner Mama einen Sprachkurs in Italien und dann fahren wir noch mit der Familie an die Costa de la Luz. Und ich treffe mich mit Freunden.

Philip Hefel (10) Wir haben viel vor in den Ferien. Nächste Woche mache ich ein Golfcamp. Dann mache ich mit meiner Mama einen Sprachkurs in Italien und dann fahren wir noch mit der Familie an die Costa de la Luz. Und ich treffe mich mit Freunden.

Shela Wiedemann (8) Zuerst fahren wir nach Tirol meine Großeltern besuchen. Dann fliegen wir eine Woche nach London. Im August mache ich einen Sommerzirkus-Workshop mit Clown Dido und mache mit einer Freundin bei einer Tanzwoche mit. Ich freue mich schon!

Shela Wiedemann (8) Zuerst fahren wir nach Tirol meine Großeltern besuchen. Dann fliegen wir eine Woche nach London. Im August mache ich einen Sommerzirkus-Workshop mit Clown Dido und mache mit einer Freundin bei einer Tanzwoche mit. Ich freue mich schon!

Sandra Wehinger (7) Am meisten freue ich mich aufs lange Ausschlafen. Ich werde viel Zeit mit Oma und Opa verbringen und zu Hause im Pool schwimmen. Dann fahren wir mit dem Autoreisezug nach Kroatien zum Zelten. Dort feiere ich auch meinen Geburtstag.

Sandra Wehinger (7) Am meisten freue ich mich aufs lange Ausschlafen. Ich werde viel Zeit mit Oma und Opa verbringen und zu Hause im Pool schwimmen. Dann fahren wir mit dem Autoreisezug nach Kroatien zum Zelten. Dort feiere ich auch meinen Geburtstag.

Pedro Rodriguez Lopez (8) Ich freue mich sehr auf die Ferien und besonders aufs Ausschlafen. Wir fahren nach Wien, um meinen Bruder zu besuchen, der dort ein Praktikum macht. Dann sind wir in unserer Hütte in Damüls – dort schnitzen wir, suchen Pilze und spielen am Bach.

Pedro Rodriguez Lopez (8) Ich freue mich sehr auf die Ferien und besonders aufs Ausschlafen. Wir fahren nach Wien, um meinen Bruder zu besuchen, der dort ein Praktikum macht. Dann sind wir in unserer Hütte in Damüls – dort schnitzen wir, suchen Pilze und spielen am Bach.

Eine Auswahl an Veranstaltungen, Kursen und Aktivitäten für Kinder und Jugendliche während der Sommerferien

BEZIRK BLUDENZ

Bludenz: 8. Juli bis 30. August: Im Kindergarten Hl. Kreuz können Kinder, die bereits einen der Bludenzer Kindergärten besuchen, am Sommerkindergarten teilnehmen. Geöffnet ist er in der Zeit von 7 bis 13 Uhr. Die Gebühr von 3,10 Euro pro Tag ist bei der Anmeldung zu bezahlen.

8. Juli bis 14. August und 2. bis 6. September: Die Schülerbetreuung im Kinderhaus Mücke hat in den Sommerferien ganztägig geöffnet. Schulpflichtige Kinder werden hier in der Zeit von 7 bis 19 Uhr betreut. Ein abwechslungsreiches Angebot an Freizeitaktivitäten wird geboten.

5. bis 9. August: Von 9 bis 12 Uhr können Kinder zwischen 7 und 12 Jahren das Maschinschreiben erlernen. Nach einer Woche kennen die Teilnehmer die Tastatur von A bis Z, der Spaß kommt dabei nicht zu kurz. Infos: VHS Bludenz, Telefon 05552/65205

12. bis 16. August: Junge User am PC heißt es an der Polytechnischen Schule von 9 bis 12 Uhr. Kinder ab 9 Jahren können bei diesem VHS-Kurs den Umgang mit dem Computer erlernen bzw. verfeinern. Infos: VHS Bludenz, Telefon 05552/65205)

19. bis 30. August: Die Betreuungsaktion „Insel“ der Stadt Bludenz bietet Kindern eine aktionsreiche, lust- und sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Am Bach plantschen, grillen, klettern, Flusswanderungen, kreatives Gestalten – das alles können die Kinder in den „Inselwochen“ von 7 bis 18 Uhr erleben.

19. August bis 5. September: Die Volkshochschule Bludenz bietet auch heuer zum Ende der Sommerferien Intensivförderkurse für SchülerInnen der Volk- und Mittelschulen sowie Mittleren und Höheren Schulen an. Neben Deutsch und Mathematik werden in der Zeit von 8.50 bis 11.50 Uhr auch Lernhilfen in Englisch und Französisch angeboten. Infos: VHS Bludenz, Telefon 05552/65205

2. bis 6. September: Eine Woche lang heißt es im Seminarraum der VHS Bludenz von 9 bis 12 Uhr talking – singing – acting. Beim Englisch Workshop für Volksschulkinder wird ein spielerischer Umgang mit der Fremdsprache Englisch praktiziert.

Bürs: 10. Juli: Beim Actionnachmittag im Jugendtreff Blue Dox können sich alle Interessierten im Karaokesingen, Tischfußballspielen oder im Balancieren auf der Slackline versuchen. Für Abwechslung ist von 15 bis 18 Uhr jedenfalls gesorgt.

15. und 29. Juli sowie 12. und 26. August: Kinder von 6 bis 11 Jahren können sich beim Schnuppertennis auf der Anlage des UTC Bürs jeweils von 13 bis 17 Uhr versuchen. Anmeldung bei Christoph Scheubmayer, Telefon 0664/8914448, erforderlich.

24. Juli: Der Reit- und Fahrverein lädt von 14 bis 17 Uhr zum Kinderreitnachmittag auf den Auhof ein.

2. August: Beim Jazzdance Schnupperkurs lernen Kinder ab 4 Jahren von 14 bis 17 Uhr erste Schritte dieser modernen Tanzform kennen. Ersatztermin: 9. August

16. August: „Spaß auf Rollen“ lautet das Motto des Tages, an dem von 14 bis 17 Uhr das richtige Verhalten im Straßenverkehr gelernt wird. Zudem wird ein Parcours aufgebaut. Für die ganz Kleinen steht eine Bobby-Car-Strecke bereit. Anmeldung bei Katharina Hagspiel, Telefon 0650/4261182.

30. August: Beim Schnupperkurs des Eisstockklubs besteht von 14 bis 17 Uhr Möglichkeit zum Lättleschießen und es gibt einen Zielwettbewerb.

3. September: Der Wandernachmittag, der um 13.45 Uhr beim Gasthaus Adler startet, führt alle Wanderfexe auf die Skihütte. Dort wird gegrillt, anschließend werden Spiele gespielt.

6. September: Bei der Schafferzone besteht von 14 bis 17 Uhr die Möglichkeit gemeinsam mit den Lehrlingen der Zone L zu bohren, feilen, verputzen und vielem mehr. Anmeldungen nimmt Patricia Meusburger, Telefon 0664/1000604 entgegen.

30. Juli: Beim Erlebnistag mit den Pfadfindern Nüziders erleben Kinder einen spannenden Tag in freier Natur. Treffpunkt ist beim Pfadfinderheim.

3. August: Fotografieren leicht gemacht heißt es an diesem Tag. Von 9 bis 13 Uhr können Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren in der freien Natur Motive entdecken und lernen wichtige Werkzeuge für den Umgang mit der Fotografie kennen. Informationen gibt es unter Telefon 05552/62 241-80).

7. bis 9. August: Die KinderSommerZauberwerkstatt führt Kinder ab fünf Jahren täglich von 9 bis 12 Uhr in den Wald.

26. bis 30. August: Zirkusluft schnuppern und dabei viele tolle Erfahrungen machen ist die Devise der 12. Nüziger Zirkuswoche mit Nano und seiner mobilen Zirkusschule, täglich von 9 bis 12.30 Uhr. Anmeldungen sind bei Christoph Heinzle (Telefon 0650/5995665) möglich.

Ludesch: 8. Juli bis 26. Juli: Das Montessori Zentrum Oberland bietet Spiel, Spaß und Unterhaltung für Kindergarten- und Volksschulkinder. Wochentags von 7.30 bis 12.30 Uhr.

5. August bis 6. September: Beim Verein Rumpelspielchen sind Kleinkinder von 7 bis 12.30 Uhr bestens aufgehoben und betreut.

12. August bis 6. September: Mit einem abwechslungsreichen Spieleangebot sorgt der Verein Tagesbetreuung dafür, dass bei Kindern zwischen drei und zehn Jahren keine Langeweile aufkommt. Wochentags von 7.30 bis 12.30 Uhr

Thüringen: 8. Juli bis 2. August: Der Verein Rumpelspielchen sorgt wochentags von 7 bis 12.30 Uhr dafür, dass Kleinkinder bestens unterhalten und betreut werden.

2. bis 6. September: Im Rahmen des Sommerprogramms der Villa Falkenhorst findet zum wiederholten Male eine Theaterwerkstatt für Kinder von 8 bis 13 Jahren statt. Auf dem Programm steht dieses Jahr die Geschichte „Die kleine Hexe“.

2. September: Monika Hehle setzt sich beim „Tigerbuch-Workshop“ für Kinder von 5 bis 8 Jahren an einen gemütlichen Platz in der Villa Falkenhorst und liest aus ihrem Buch „Alles Gute, lieber Tiger!“ vor und bastelt mit den Kindern.

3. September: Beim „Ländle-Lesequiz“ für Kinder von 8 bis 12 Jahren geht Monika Hehle mit den Kindern in den Wald und zum See oberhalb der Villa Falkenhorst. Sie liest aus ihrem Buch „‚s Ländle“ vor und spielt das „Lesequiz“ und andere lustige und unterhaltsame Spiele. Anmeldung und Auskünfte: Monika Hehle, Telefon 0664/9754357.

5. und 6. September: Bei der Malwoche tauchen Kinder ab 8 Jahren in die Welt der Ungeheuer und Monster ein. Zum Abschluss werden die Werke dann im Keller der Villa Falkenhorst ausgestellt.

Bludesch: 8. Juli bis 2. August: Der Kinderbetreuungsverein Hotzenplotz kümmert sich wochentags von 7.30 bis 14 Uhr darum, dass vom Kleinkind bis zum Volksschüler alle bestes versorgt sind.

29. Juli: Die Feuerwehr organisiert eine Schnitzeljagd durch den Ort. Welches Team findet alle Hinweise und ist als erstes im Ziel?

2. August: Mit Astsägen oder kleinen Bügelsägen werden unter Anleitung der Funkenzunftmitglieder Buschla für den nächsten Funken hergestellt.

5. August bis 6. September: Groß und Klein ist im Bludescher Schnäggahüsle wochentags von 7.30 bis 12.30 Uhr auch im Sommer bestens aufgehoben. In gewohnter Umgebung können sich Kinder austoben.

9. August: Alle Neugierigen erwartet ein Überraschungstag. Was haben sich Vroni und Doris wohl überlegt?

St. Gerold: 17. und 19. Juli: Von 9 bis 12 Uhr stehen Malen und Basten für Kinder ab 10 Jahren (17.) bzw. Kindern zwischen 6 und 9 Jahren (19.) in der Scheune Lehen auf dem Programm.

25. Juli: Ins Reich der Kräuter geht es bei der Kräuterwanderung für Kinder bis 10 Jahren. Gemeinsam werden Kräuter gesammelt, die anschließend zu Aufstrichen oder Tee verarbeitet werden.

29. Juli: Flugzeuge, Schiffe, Schachteln, Tiere und vieles mehr entsteht beim Origami-Faltkurs in der Volksschule von 9 bis 12 Uhr. Kinder zwischen 7 und 10 Jahren sind herzlich willkommen.

5. August: Kinder ab 8 Jahren lassen an diesem Tag ein Bilderbuch lebendig werden. Singen, Musizieren, Tanzen, Verkleiden und die Gestaltung des Bühnenbilds stehen von 9 bis 16 Uhr auf dem Programm, ehe anschließend die Aufführung erfolgt.

7. August: Das Kinderliedermitmachkonzert mit Konrad Bönig um 17 Uhr in der Walserbibliothek verspricht viel Spaß und gute Musik.

Blons: 25. Juli: Von 9 bis 11.30 Uhr werden in der Villa Kunterbunt (Jennyhaus) Windlichter gefilzt. Kinder von 7 bis 10 Jahren benötigen eine Begleitperson.

26. Juli: Ein Kinoabend unter freiem Himmel findet ab 20.30 Uhr statt. Nach einer kleinen Wanderung erwartet alle Kinder ab 12 Jahren eine coole Filmnacht mit grillen und chillen.

31. Juli: Um 10 Uhr brechen Kinder bis 10 Jahre gemeinsam mit dem Team der Walserbibliothek zur Märchenwanderung auf, um in die Welt der Zwerge, Berge und Bäume einzutauchen.

1. August: Beim Tanzkurs im Turnsaal der Mittelschule wird von 14 bis 17 Uhr einen Tanzchoreografie mit Kindern ab 8 Jahren einstudiert.

Fontanella: 8. Juli bis 9. September: Kinder brauchen Natur und lieben Abenteuer. Der Wald ist dafür der perfekte Spielplatz! Er bietet den Kindern viel Raum für ihre Bewegungs- und Entdeckungsfreude. Spielerisch entdecken Kinder zwischen 4 und19 Jahren täglich von 13 bis 16.30 Uhr die Natur an diesem Nachmittag.

Raggal: 8. Juli: Die romantische Abendwanderung im Lampenschein findet jeden Dienstag ab 20 Uhr statt und ist ein Spaß für die ganze Familie. Robert Müller erzählt im Schein der Sturmlaternen allerlei Interessantes zur Geschichte des Großen Walsertales.

Innerbraz: 12. Juli: Von 14 bis 17 Uhr können Kinder zwischen 6 und 14 Jahren die Tätigkeit eines Imkers kennenlernen. Zur Krönung erhält jeder Teilnehmer ein Glas selbstgeschleuderten Honig.

15. Juli: Die Teilnehmer im Alter zwischen 5 und 16 Jahren lernen beim Inlineskaterkurses von 9.30 bis 11.30 Uhr Schritt für Schritt die richtige
Fahr-, Brems-, Kurven- und Falltechnik.

17. Juli: Einen Blick in die Sterne können Kinder ab 6 Jahren bei der Volksschule ab 20 Uhr wagen. Astronom Robert Seeberger bringt dafür sein fahrbares Teleskop mit.

18. Juli: Von 14 bis 17 Uhr gibt es für Kinder und Jugendliche auf dem Mottenhof einiges zu entdecken.

10. August: Von 9.30 bis 11.30 Uhr können alle Teilnehmer einen Blick hinter die Fassade des Feuerwehrhauses werfen.

Dalaas: 13. Juli: Das Kino auf Rädern macht Station beim Kirstbergsaal. Kinder ab 4 Jahren können ab 17 Uhr den Film „Yoko“ beim Getränken und Popcorn genießen.

17. Juli: Schnupperreiten in den Black Coffee Stables in Dalaas für Kinder ab 5 Jahren wird in der Zeit von 14 bis 15 Uhr geboten.

10. August: Brandheiß wird der Nachmittag bei der Ortsfeuerwehr Wald. Alle Teilnehmer erfahren von 13 bis 15 Uhr, was die Aufgaben eines Feuerwehrlers sind.

7. September: Kinder von 3 bis 6 Jahren erleben in Begleitung ihrer Eltern eine Reise ins Mittelalter, die um 17 Uhr am Lagerfeuer gemütlich ausklingt.

Klösterle: 16. Juli: Bei der Führung durch die Hühnerställe der Familie Battisti-Jochum lernen Kinder ab 7 Jahren, wie sich die Tiere verhalten, wie ein Küken aus dem Ei kommt und vieles mehr.

6. August: Beim Backnachmittag können Kinder ab 7 Jahren hinter die Kulissen der Bäckerei Albrecht blicken und selber Brot backen.

Vandans: 12. Juli: Auf der Anlage des UTC Vandans werden jeden Freitag von 14 bis 16 Uhr Schnuppertenniskurse angeboten. Die ideale Gelegenheit, in diese rasante Sportart hineinzuschnuppern. Anmeldung im Clubheim oder unter Telefon 0650/5529713.

BEZIRK BREGENZ

Bregenz: Der Jugendservice hat für die Sommerferien ein Programm für den Stadtteil Mariahilf zusammengestellt. Rund um den Schoellersteig gibt es jeden Dienstag ab 15 Uhr verschiedene Workshops und Aktivitäten: 9. Juli: Outdoor Rallye, 16. Juli: Feuerwehr-Action, 23. Juli: „Wir rollen“ (Volksschule Rieden), 30. Juli: Kanu & Kajak, 6. August: Zelten und Film (ab 17 Uhr), 13. August: Bauen mit Holz, 20. August: Tauchen im See im Strandbad Bregenz, 27. August: Graffiti Workshop (Bahnhof Rieden), 3. September: Fußballturnier auf dem Tschutterplatz. Das Sommerprogramm ist für alle Jugendlichen von 11 bis 15 Jahren. Alle Aktivitäten sind kostenlos.

Lochau: 23. Juli: ab 16 Uhr findet beim Bahnhof Lochau eine Grillparty am See statt. Veranstalter ist die Offene Jugendarbeit Leiblachtal. Alle Kinder ab elf Jahren sind eingeladen.

14. Juli: Die Rat von Hofen-Zunft veranstaltet die zweite Kinderolympiade im Schulhof der MS Lochau. Ab 11 Uhr startet ein umfangreiches Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken, Autogrammstunde mit SCR-Altach-Spielern und vieles mehr.

11., 18., 25. Juli, 1., 8., 22., 29. August und 5. September: „Kind und Hund“ von 9 bis 13 Uhr: Der Hund … wie verhält er sich und wie sollte man sich ihm gegenüber verhalten, Ängste durch Begegnung und Kennenlernen abbauen u.v.m., Anmeldung unter Tel. 0650 7273734. (für Kinder ab sechs Jahren).

20. August: „Fifa-Turnier“ von 18 bis 21 Uhr im Jugendraum Caramba, ab elf Jahren.

Hörbranz: 12. Juli: Spaß beim Geocaching, der Schnitzeljagd mit GPS und Apps gibt es von 13.30 bis 17.30 Uhr im Schülerbetreuungsraum Hörbranz. Anmeldung: carter.sonja2009@gmail.com.

16. Juli: Die Offene Jugendarbeit Leiblachtal veranstaltet ein Specksteinbasteln im Jugendraum „Freestyle“ in Hörbranz von 9.30 bis 12 Uhr.

9. und 26. August: „Piratenfängi“ wird von 10 bis 12 Uhr in der neuen Turnhalle der MS Hörbranz gespielt (für Kinder ab sieben Jahren).

16. August: Verschiedene Ballspiele sorgen bei Kindern ab acht Jahren für Ferienspaß von 10 bis 12 Uhr in der neuen Turnhalle der MS Hörbranz.

Wolfurt:19. Juli: 9 bis 12.30 Uhr Rollhockey in der Hockeyarena an der Ach, Anmeldung unter Tel. 0699 12183631, E-Mail koenig@exacta-makler.at

3. August: Filmproduktion mit Kids, von 10 bis 14 Uhr im Vereinslokal Achnus Film, Bützestraße 7, Anmeldung bis 30. Juli per E-Mail achnus@achnus.com oder Tel. 0664 6255388.

13. August: 14 bis 17 Uhr, Entdecke den Wald mit dem Alpenverein, Anmeldung unter Tel. 0664 736 50150.

28. bis 30. August: 14 bis 18 Uhr, Kinder sind dabei, wenn das Musical „Der gestiefelte Kater“ einstudiert wird. Anmeldung unter Tel. 0699 17212693. Veranstalter ist die Bürgermusik Wolfurt.

Lauterach: 20. Juli: „Willkommen im Abenteuer!“ bei den Pfadifindern für Kinder ab sechs Jahren, von 14 bis 16.30 Uhr im Pfadfinderheim, Kohlenweg 2. Anmeldung: kindersommer@pfadfinderlauterach.com

3. August: „Vorhang auf!“ heißt es beim Theaterspielen für Kinder, von 10 bis 16 Uhr für Kinder ab acht Jahren in der Alten Seifenfabrik, Ausstellungsraum. Anmeldung: im Bürgerservice spätestens zwei Tage vor Beginn.

14. August: „ Musik erleben“ für Kinder ab sechs Jahren wird von 15 bis 17 Uhr im Probelokal der Bürgermusik geboten. Anmeldung: anna-lena.fink@gmx.at, T 0664 5516184.

6. und 7. August: Ein Fußballcamp für Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis elf Jahren gibt es auf der Sportanlage Ried von 9 bis 11.30 Uhr. Das Camp findet bei starkem Regen nicht statt (Wetterhotline: Tel. 0680 2115597 oder T 0664 2508243). Anmeldung: im Bürgerservice spätestens zwei Tage vor Beginn.

Andelsbuch: 23. Juli: Walderlebnistag von 9 bis 12 Uhr (Ausweichtermin bei Regenwetter: Dienstag, 30. Juli) Treffpunkt: Fußballplatz Andelsbuch, Anmeldung: bis Montag, 22. Juli, Anmeldung unter Tel. 05512 2565, für Kinder von drei bis sieben.

17. August: Die Feuerwehr lädt von 9 bis ca. 12 Uhr zu Wasserspielen ins Feuerwehrhaus in Andelsbuch ein.

31. August: Der FC Andelsbuch lädt von 9.30 bis 11.30 Uhr zum Fußballspielen ein. Bei Schlechtwetter gibt es ein Ersatzprogramm im Klubheim. Anmeldung bis Freitag, 30. August, unter Tel. 05512 2565.

Lingenau: 16. Juli: Bildhauerkurs mit Hanno Metzler von 9 bis 15 Uhr im Atelier in Kleimath 242 für Kinder von acht bis zwölf Jahren.

26. Juli: Von 18 bis 20 Uhr lädt die Feuerwehr zu einem ereignisreichen Abend ein. Treffpunkt ist beim Feuerwehrhaus.

26. August: Barbara Bilgeri und ihr Team von „Die Frisur“ lädt alle Kinder ab zehn Jahren von 9 bis 11.30 Uhr zum „Hairstyling Day“ in den Kulturraum ein.

Au/Schoppernau: 18. Juli bis 22. August: Hüttenzauber & Zauberkräuter jeden Do um 14 Uhr, Treffpunkt bei der Kirche in Au-Rehmen, Infos unter: Tel. 05515 2288

2. Juli bis 20. August: Erlebnis Viehweide, Kinder erleben die Tiere hautnah, jeden Di um 18.15 Uhr, Infos unter: Tel. 05515 2288

Bis 3. September: Filzkurs für Kinder jeden Di von 14 bis 16 Uhr, Infos unter: Tel. 05515 2288

Hittisau: 11. Juli bis 5. September: jeweils am Donnerstag von 10 bis 12 Uhr Kinderprogramm „I have a dream“ im Frauenmuseum Hittisau, Anmeldung bis jeweils Mittwoch um 17 Uhr unter E-Mail: ida.bals@hittisau.at oder 0664 4355456

BEZIRK DORNBIRN

Dornbirn: 22. Juni bis 15. September: Dornbirner Familien Sommer 2013 mit Workshops, Camps, Wanderungen, Führungen und weiteren Angeboten für Kinder und Familien. Mehr Informationen und den Folder zum Download: www.dornbirn.at

8. bis 11. Juli: Ballsporterlebniswoche für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren am Sportplatz Birkenwiese, jeweils 9 bis 10.30 Uhr Anmeldung unter 0664/3444125

8. bis 12. Juli: Sportferienwoche im BORG Schoren für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, jeweils von 9 bis 16.30 Uhr. Infos und Anmeldung unter 0680/2445282 oder www.kidsinmotion.at

8. bis 12. Juli: Tennis- und Actioncamp auf der UTC-Anlage für Kinder ab 4 Jahren. Weitere Informationen: www.utc-dornbirn.at

15. bis 18. Juli: Clownerie und Bewegungstheater (7 bis 13 Jahre) am Spielboden Dornbirn. Info und Anmeldung: 0676/9500636

15. bis 19. Juli: Kreativ- und Abenteuerwochen für Kinder ab 10 Jahren und Spielerisches Klettern für Kinder zwischen 5 und 9 Jahren, K1 Kletterhalle. Anmeldung: www.k1-dornbirn.at

16. und 17., 23. und 24., 30. und 31. Juli: Reise durch den Körper (zweiteilig) in der inatura für Kinder zwischen 7 und 11 Jahren. Anmeldung: 0676833064744 oder schulen@inatura.at

20. bis 26. Juli: Abenteuer-Mediencamp „Reflect & Act“, FH Dornbirn und Zeltlager am Zanzenberg, für Kinder zwischen 14 und 19 Jahren. Infos 05523/54941, info@reflect.at

1. und 2. August: Rhythmische Sound-Abenteuerreise, Verein Füranand. Für Kinder von 6 bis 9 Jahren, jeweils 9 bis 12 Uhr. Infos und Anmeldung: 0676/9500636, info@kikueku.com

1., 8., 15., 22., 29. August: Kreativer Kindertanz für Kinder von drei bis sechs Jahren in der Dance Art School, von 18 bis 19 Uhr, ohne Anmeldung

2., 9., 16., 23., August: Judoluft „schnuppern“ von 18 bis 19 Uhr in der Turnhalle SPZ, Schulgasse 40. Ab 6 Jahren, Anmeldung 0676/4907347 und Dornbirn@judo-vorarlberg.at

4. August, 1. September: Schoko-Workshop im Stadtmuseum. Für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren, von 11 bis 12.30 und 15 bis 16.30 Uhr. Anmeldung unter www.stadtmuseum.dornbirn.at

5. bis 9. August: Badmintoncamp in der Messesporthalle, täglich von 9 bis 15.30 Uhr. Für Kinder von 6 bis 15 Jahren. Anmeldung: sommercamp2013@gmx.net

5. bis 9. August: Ferientanzwochen in der VS Markt. 13 bis 14.15 Uhr (4 bis 6 Jahre), 14.15 bis 15.30 Uhr (7 bis 9 Jahre) und 15.30 bis 16.45 Uhr (10 bis 14 Jahre), Anmeldung und weitere Termine unter 0699/17000075

19. bis 23. August: Handball in der Messehalle 2, jeweils von 9 bis 12 Uhr für Kinder ab 6 Jahren. Anmeldung unter 0650/7222258

26. bis 30. August: ULC-Sommercamp, Sportanlage Birkenwiese. Jeweils von 9.30 bis 11 Uhr für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren. Anmeldung: melanie.bitriol@gmail.com

27., 28. August, 3., 6. September: Handballschnuppertage des SSV Dorbirn Schoren. Jeweils von 16 bis 17.30 Uhr für Mädchen von 8 bis 9 Jahren. Anmeldung und Infos: philipp.lunardon@ssv.at, 0680/1187480

2. bis 4. September: Kinderreittage, Reitanlage des LZH, Foracheck 6. Für Kinder ab 6 Jahren, jeweils von 9 bis 15.30. Anmeldung: 0664/2188869

5. bis 23. August: Aktivsommer für Kinder von 4 bis 14 Jahren. Anmeldung ab 1. Juli im Jugendreferat Hohenems unter 05576/7101-1211. Schnell anmelden. Informationen auf www.hohenems.at

5., 8. August: Spiel, Sport und Spaß mit Hopsi Hopper für Kinder von 5 bis 10 Jahren in der Sporthalle Herrenried, Anmeldung: 05576/101-1211

6. August: Handball für Kinder von 6 bis 10 Jahren in der Sporthalle Herrenried, von 9 bis 11.30 Uhr, Anmeldung unter: 05576/7101-1211

7. August: Badminton für Kinder ab 6 Jahren von 9 bis 11.30 Uhr in der Sporthalle Herrenried. Anmeldung unter 05576/7101-1211

8. August: Judo für Kinder von 7 bis 12 in der MS Herrenried. Von 9.30 bis 11.30 Uhr. Anmeldung unter 05576/7101-1211

8. August: Geheimnis Wald für Kinder von 10 bis 12 Jahren, von 9 bis 15 Uhr. Treffpunkt Schlossplatz, Anmeldung: 05576/7101-1211

14. August: Naturwerkstatt Landart. Mit Gegenständen aus der Natur Dinge basteln. Ab 7 Jahren, Treffpunkt Schlossplatz, Anmeldung 05576/7101-1211

19. bis 23. August: Tanzwoche für Kinder von 10 bis 14 Jahren. Jeweils von 9 bis 12.30 Uhr im move4style im BäumlerPark. Anmeldung unter: 05576/7101-1211

23. August: Tigerbuch-Workshop für Kinder von 5 bis 7 Jahren. Lesen, basteln und spielen von 9 bis 12 Uhr in der Mittelschule Markt. Anmeldung von 05576/7101-1211

23. August: Kinderfest mit Kinderflohmarkt. Mit Postenlauf, Lesequiz und Kinderschminken. Von 14 bis 18 Uhr am Schlossplatz. Bei Regen im Löwen-Foyer

3. September: Sterngucker für Kinder ab 6 Jahren mit Begleitperson. Von 20.30 bis ca. 22 Uhr, Treffpunkt wird bekannt gegeben. Ersatztermin: 5. September. Anmeldung unter 05576/7101-1211

Lustenau: 8. bis 12. und 15. bis 19. Juli: jeweils 9 bis 16.30 Uhr. Kids in Motion – Sport- und Erlebniswoche. Für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Anmeldung kidsinmotion@gmx.at

10. Juli: Fahrt in den Skaterpark, für Kinder von 12 bis 17 Jahren, von 14 bis 18 Uhr. Anmeldung bei Stefan Hupp: 0660/5930511

11. und 25. Juli: Vorlesestunde der Lustenauer Lesepaten für Kinder zwischen 3 und 8 Jahren in der Bibliothek Lustenau

13. Juli: Schnuppertauchen für Kinder von 10 bis 16 Jahren im Parkbad Lustenau von 9 bis 12 Uhr. Anmeldung unter 0664/1038284

15. bis 19. Juli: Theater machen für Kinder von 8 bis 11 Jahren, tägich von 9 bis 12 Uhr im vis-à-vis. Anmeldung unter 0664/2220131

19. bis 21. Juli und 30. August bis 1. September: Graffiti-Workshop im vis-à-vis. Freitag 14-18 Uhr, Samstag und Sonntag ab 10 Uhr. Ab 14 Jahren. Anmeldung: 05577/8181-318

25. Juli: Der Spielebus kommt. Zahlreiche Spiele und Aktivitäten für Kinder jeden Alters. Keine Anmeldung erforderlich. Infos: 0676/7499040

29. Juli bis 2. August: Ferientanzwoche in der Turnhalle VS Kirchdorf, für Kinder aller Altersgruppen (verschiedene Zeiten). Anmeldung auf www.ferientanzwochen.at, Infos unter 0699/17000075

1. bis 3. August: Szene Open Air mit vielen Bands am Alten Rhein. Karten bei allen Volksbanken, musikladen.at, oeticket.com oder im AHA Vorarlberg

5. bis 8. August: Bogenschießen für Kinder von 9 bis 14 Jahren, täglich von 9 bis 11 Uhr auf bei der Bogensportanlage. Anmeldung bis 1. August unter simon.nagel@gmx.at

12. bis 16. August: Lustenauer Zirkustage für Kinder von 5 bis 13 Jahren. Täglich von 9 bis 12.30 Uhr in der Turnhalle VS Hasenfeld. Anmeldung unter 0650/4217807

19. bis 23. August: Reitcamp für Kinder von 5 bis 14 Jahren beim Reitstall des HRV Hubertus. Täglich von 9 bis 12 Uhr. Anmeldung bis 4. August unter 0664/75031744

22. August: „Nünar-Rafting“ – Schlauchbootabenteuer für Kinder von 8 bis 12 Jahren am Neunerkanal. 13.30 bis ca. 18 Uhr. Anmeldung bis 19. Juli unter 0650/8866910

26. August: Drucken und Malen für Kinder von 7 bis 12 Jahren im Museum Rhein-Schauen, von 9 bis 12 Uhr. Anmeldung: 05577/20539

30. August: „Fotosafari“ im Rheintal für Kinder von 10 bis 14 Jahren. Von 13.30 bis 18 Uhr im Clublokal EFL. Anmeldung und Infos bis 19. August unter reinhard.bertsch@cable.vol.at, 0660/1515660

31. August: Erlebnis Feuerwehr. Von 13 bis 17 Uhr beim Feuerwehrhaus, für Kinder von 11 bis 15 jahren, Anmeldung bis 26. August unter 0664/4347675

3. und 6. September: Tischtennis- Schnuppertraining für Kinder von 5 bis 14 Jahren, 17 bis 18.30 Uhr in der VS Kirchdorf. Anmeldung bis 30. August unter 0650/8621701

4. September: Karate-Schnuppertraining für Kinder zwischen 6 und 14, von 16.30 bis 18 Uhr in der Turnhalle des SPZ. Anmeldung: 0664/1631680

4. September: Handball-Schnuppertraining in der Sporthalle des Gymnasiums. Zwei Altersgruppen mit unterschiedlichen Zeiten. Info und Anmeldung: 0660/5685973

BEZIRK FELDKIRCH

Altach: 8. Juli bis 30. August: Kennst du Altach? Bei einer Schnitzeljagd quer durch Altach gilt es, das Lösungswort zu entschlüsseln und den Schatz zu finden. Die Schatzkarte gibt es bei der Raiffeisenbank.

12. Juli: Bregenz-Tag: Minigolf spielen, Eis essen, bummeln, Leute beobachten, ein kurzes Bad im Bodensee. 15.30 bis 20.45 Uhr für Kinder von 11 bis 15 Jahren. Infos und Anmeldung unter www.altach.at/altacher-sommer

13. August: Kräuter-Allerlei: Heimischen Wild- und Heilpflanzen kennenlernen. 14 bis 17 Uhr für Kinder von 5 bis 8 Jahren. Infos und Anmeldung unter www.altach.at/altacher-sommer

Feldkirch: 17. Juli: Wohlfühlvormittag für Mädchen von 9 bis 12 Jahren. 9.30 bis 16.30 Uhr. Infos und Anmeldung bei Iris Lins unter Tel. 0650 7179000 oder info@auryn.at

19. August bis 6. September: Spielstadt für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Infos beim Jugendservice unter Tel. 05522 3041287 oder www.jungesfeldkirch.at

29. August bis 1. September: Kinder-Bergerlebnistage in der Naturfreundehütte Bielerhöhe. Für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Infos und Anmeldung bei Manuela Kreil unter Tel. 05574 45781 oder manuela.kreil@naturfreunde.at.

Frastanz: 6. Juli: Area 47 im Ötztal, Treffpunkt: 8.15 Uhr im Jugendhaus K9, Ausflug in die größte Wassererlebniswelt Österreichs, Anmeldung unter Telefon 0664/88546183.

8. Juli: Beauty Day (just for girls) in Feldkirch, Treffpunkt: 11 Uhr im Jugendhaus K9. Der „Beauty Day“ wird im angesagten Friseursalon Kings & Queens in Feldkirch stattfinden. Von professionellen Friseurinnen und Visagistinnen werden die Mädels gestylt, geschminkt und fotografiert, Anmeldung unter Telefon 0664/88546183.

10. Juli: Go-Kart in Meiningen, Treffpunkt: 16 Uhr im Jugendhaus K9, auf der längsten Indoor-Kartbahn Europas – der Kartbahn Schneider – erwartet euch Fahrspaß pur.

12. Juli: Summerparty des Jugendhaus K9: Bevor das Jugendhaus K9 in die Sommerpause geht, findet von 16 bis 21 Uhr eine Abschlussparty im Park – im Herzen von Frastanz – statt. Mit Zuckerwatte, alkoholfreien Cocktails und Hotdogs ist für Speis und Trank gesorgt.

Göfis: 15. Juli: Tierfütterung im Wildpark Feldkirch. Gemeinsam mit den Pflegern werden die Tiere versorgt. 9.30 bis 12 Uhr für Kinder ab 4 Jahren. Anmeldung per Formular im Gemeindeamt.

23. Juli: Kinder in der Gärtnerei. Im Sunnahof können die Kinder selbst mitarbeiten. 8.30 bis 11.30 Uhr für Kinder von 8 bis 15 Jahren. Anmeldung per Formular im Gemeindeamt.

7. August: Ein Tag bei der Polizei. Von 13 bis 17.15 Uhr für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung per Formular im Gemeindeamt.

Götzis: 15. Juli: Kinderchor Frechdax lädt zum Workshop mit Minikonzert. 9 bis 11 Uhr im SPZ Götzis für Kinder von 5 bis 12 Jahren. Infos und Anmeldung unter Tel. unter Tel. 05523 598642

24. Juli: Kochen auf dem Feuer: Lernen, dass man auf dem Feuer mehr als nur Würstel machen kann. 14 bis 17 Uhr für Kinder von 10 bis 14 Jahren. Infos und Anmeldung unter Tel. 05523 598642

7. August: Zumba: Es wartet coole Musik mit speziellen Choreografien.
10 bis 11 Uhr für Kinder vom 10 bis 12 Jahren. Infos und Anmeldung unter Tel. 05523 598642

Koblach: 8. August: Schnuppertauchen im Pool. 15 bis 17 Uhr für Kinder von 5 bis 12 Jahren. Anmeldung per Formular im Gemeindeamt. Infos unter Tel. 05523 6287512

23. August: Wir bauen ein Insektenhotel. 9 bis 14 Uhr für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung per Formular im Gemeindeamt. Infos unter Tel. 05523 62875 12

27. August: Fotoworkshop: Knipsen kann jeder – wer genau hinschaut, macht die besseren Bilder. 9 bis 14 Uhr für Kinder von 8 bis 14 Jahren. Anmeldung per Formular im Gemeindeamt. Infos unter Tel. 05523 62875 12

Rankweil: 8. bis 12. Juli: Workshop-Woche „Unser Kräuternest“. Jeweils von 8.30 bis 12.15 Uhr für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Infos und Anmeldung unter info@kräuternest.at oder Tel. 0680 3360400

1. August: Ein Tag bei der Feuerwehr. 9 bis 11 Uhr für Kinder von 6 bis 11 Jahren. Infos und Anmeldung bei der Marktgemeinde Rankweil unter Tel. 05522 4050

13. August: Bauernhof-Erlebnis. Die Kinder lernen die Tiere des Hofes kennen. Sie können den hautnahen Kontakt beim Streicheln genießen oder selber beim Füttern aktiv werden. 14 bis 17 Uhr. Für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Infos und Anmeldung unter Tel. 05522 405 0

Röthis: 15. bis 17. Juli: Röthner Kreativtage: Durch die Welt der Klänge. Jeweils 10 bis 16 Uhr für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Infos und Anmeldung unter Tel. 05522 4532574

Sulz: 15. Juli: Erkundung der Freschenhöhle. 8 bis 16 Uhr, für Kinder von 11 bis 14 Jahren. Anmeldung bis zum 8. Juli im Gemeindeamt Sulz unter Tel. 05522 443090

26. Juli: Bahnengolf: Die Profis vom Bahnengolfclub Klaus stehen mit Tipps und Tricks zur Seite. 17 bis 20 Uhr. Für Kinder ab 10 Jahren. Anmeldung bis zum 8. Juli im Gemeindeamt Sulz unter Tel. 05522 443090

23. August: Schmieden im Schmiedemuseum in Röthis. 9 bis 12 Uhr, für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung bis zum 8. Juli im Gemeindeamt Sulz unter Tel. 05522 443090

Übersaxen: 16. Juli: „Boshi“-Mützen häkeln. 14 bis 17 Uhr, für Kinder ab 8 Jahre. Anmeldung per Formular bis Freitag, 5. Juli im Gemeindeamt.

4. September: Gemeinsam kochen ist cool. 9.30 bis 14 Uhr. Anmeldung per Formular bis Freitag, 5. Juli im Gemeindeamt.