Eine Verletzte bei Kollision auf Dornbirner Kreuzung

Vorarlberg / 06.08.2013 • 21:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Eine Verletzte bei Kollision auf Dornbirner Kreuzung

Zu einem Verkehrsunfall ist es gestern Vormittag auf der Franz-Michael-Felder-Straße in Dornbirn gekommen. Ein Pensionist dürfte im Kreuzungsbereich den von links auf der Vorrangstraße kommenden Pkw übersehen haben. Bei der Kollision wurde die 34 Jahre alte Autofahrerin aus Dornbirn nach ersten Informationen leicht verletzt. Das Kind, das die Frau mit sich führte blieb ebenso wie der mutmaßliche Unfallverursacher unverletzt. Foto: vol.at/rauch