Flüchtlinge im Tobelhaus

Vorarlberg / 14.08.2013 • 19:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Raggal. Während das Flüchtlingshaus „Maria Rast“ in Schruns langsam leer wird, füllt sich das Tobelhaus in Raggal mit Leben. Gestern zogen die ersten von 25 Asylwerbern dort ein. In Abstimmung mit der Gemeinde werden in den nächsten Wochen weitere Asylwerber in Raggal eine Heimat auf Zeit finden. Derzeit sind in Vorarlberg 799 Flüchtlinge untergebracht. Das entspricht einer Quote von 87,44 Prozent.