AK und VN laden zum Lesehof „Schiff ahoi!“

Vorarlberg / 19.08.2013 • 18:56 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Feldkirch. (VN-tm) Arbeiterkammer und VN laden am Donnerstag, 22. August 2013, ab 19.30 Uhr zum Lese­hof in die Bibliothek der AK nach Feldkirch ein. Drei Gäste haben zum Thema „Schiff ahoi!“ Spannendes aus ihren privaten Beständen herausgekramt, werden Bücher vorstellen und daraus vorlesen.

Mit Kapitänserfahrung

Für den Harder Reinhard Kloser ist das quasi ein thematisches Heimspiel. Hat er sich doch seine Sporen auf einem echten Mississippi-Dampfer verdient, ehe er das Dampfschiff „Hohentwiel“ am Bodensee wieder aus seinem rostigen Dornröschenschlaf erweckte. Sabine Benzer, die das Feldkircher Theater am Saumarkt leitet, spürt dem Thema literarisch nach. Und dem Bregenzer Fritz Trippolt stecken die persönlichen Erfahrungen buchstäblich in den Knochen. Ob er die Zahl der Regatten überhaupt nennen kann, die er gesegelt und gewonnen hat?

Alle drei werden das Thema „Schiff ahoi!“ aus verschiedenen Blickwinkeln zum Leben erwecken. Da spielt Sehnsucht eine Hauptrolle, aber auch Abenteuer und die schiere Lust am Wasser.

AK und VN laden zum Lesehof

Thema: „Schiff ahoi!“

Termin: 22. August 2013, ab 19.30 Uhr in der AK-Bibliothek Feldkirch

Programm:
» Reinhard Kloser, Kapitän i. R. des Dampfschiffs Hohentwiel, Sabine Benzer vom Theater am Saumarkt, und Regattasegler Fritz Trippolt

» Moderation: VN-Redakteur Thomas Matt

» AK-Büchertisch sowie Entlehnungen von Büchern, DVDs, Hörspielen, CDs und E-Books in der AK-Bibliothek sind an diesem Abend möglich.

Musikalische Umrahmung durch ein Ensemble des Vorarlberger Landeskonservatoriums. Gemütlicher Ausklang mit Umtrunk. Der Eintritt ist frei. Anmeldung bis spätestens Freitag, 16. August 2013
unter gabriela.pietsch-veit@ak-vorarlberg.at oder Telefon 050/258-4026.