Lkw stürzte 200 Meter ab

Vorarlberg / 20.08.2013 • 21:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

zams. Einen spektakulären 200-Meter-Absturz mit ihrem Lkw haben ein Elektriker (31) und sein Arbeitskollege (22) in Zams unverletzt überstanden. Das Fahrzeug war auf einem Feldweg wegen des starken Regens über den Fahrbahnrand gerutscht, berichtete die Polizei. Die beiden Tiroler retteten ihr Leben durch einen Sprung aus dem abstürzenden Lkw. Dieser überschlug sich mehrmals und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.