Straßensperre wegen finaler Bauarbeiten

Vorarlberg / 22.08.2013 • 20:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Kreuzungsumbau auf der Montafonerstraße biegt in die Zielgerade ein. Foto: VN/JS
Der Kreuzungsumbau auf der Montafonerstraße biegt in die Zielgerade ein. Foto: VN/JS

Bartholomäberg. Im Zuge des Kreuzungsumbaus bei der Ortseinfahrt Vandans kommt es Anfang kommender Woche (26./27. bzw. 28./29. August) zu einer Sperre der Montafonerstraße (L 188). Die abschließenden Arbeiten betreffen den Einbau der Bindeschicht bzw. des Deckbelags. „Um eine bestmögliche Qualität und möglichst lange Lebensdauer des Belags zu erreichen, erfolgt der Einbau nahtlos über die gesamte Fahrbahnbreite“, heißt es seitens der Gemeinde. Die L 188 muss daher für die Dauer von zwei Nächten – jeweils von 19 bis 6 Uhr – im Bereich des Baufeldes für den allgemeinen Verkehr gesperrt werden. Die Arbeiten sind nur bei trockener Witterung durchführbar.