Fahrer (18) starb am Unfallort

Vorarlberg / 27.08.2013 • 21:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

überlingen. Ein 18-Jähriger ist in der Nacht auf Dienstag bei einem Autounfall nahe Überlingen am Bodensee ums Leben gekommen. Seine beiden Mitfahrer im Alter von 16 und 22 Jahren sowie ein 55-jähriger Mann sind schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet der Fahranfänger aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem Auto des 55-Jährigen zusammen. Der 18-Jährige starb noch an der Unfallstelle.