Felssicherung oberhalb der Waldfriedbrücke

Vorarlberg / 27.08.2013 • 20:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. An jener Stelle, an der im Vorjahr ein Felssturz einen Neubau der Waldfriedbrücke an der Ebniter Straße erforderlich machte, sind weitere Sicherungsmaßnahmen notwendig. Beauftragt wurde eine Spezialfirma, die den Felsen verankern und mit einem Stahlbetonuntergurt sichern wird. Abschließend wird der Bereich mit einem Gitter überspannt.