Stau übersehen – Auto von Lkw gerammt

Vorarlberg / 30.08.2013 • 21:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
edited by Zsolt

edited by Zsolt

Drei Verletzte hat am Freitagnachmittag ein Auffahrunfall auf der Rheintalautobahn bei Feldkirch gefordert. Laut Polizei dürfte ein Lkw-Lenker einen Stau zu spät bemerkt haben und kollidierte daraufhin mit einem vor ihm fahrenden Auto. Während der Lkw-Fahrer mit dem Schrecken davonkam, wurden die drei Autoinsassen – allesamt aus Italien – verletzt. Ein Mann dürfte schwere Verletzungen erlitten haben. Er wurde ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht. Ein weiterer Mann und eine Frau wurden von der Rettung mit vermutlich leichten Verletzungen ins Krankenhaus Hohenems gefahren. Die Unfallstelle war rund eine Stunde komplett gesperrt, der Verkehr wurde von der Autobahn abgeleitet. Foto: VOL/Pletsch