Mann stürzte mit Paragleiter 40 Meter ab

Vorarlberg / 06.09.2013 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Gargellen. Schwere Rückenverletzungen zog sich gestern Nachmittag ein 50-jähriger Feldkircher bei einem Absturz mit dem Paragleiter zu. Der Mann war mit seinem Gleitschirm vom Schafberg gestartet. Im Bereich des Heimbüheljochs im Vergaldatal klappte laut Auskunft der Polizei sein Gleitschirm ein und er stürzte aus rund 40 Metern Höhe ab. Der Polizeihubschrauber Libelle sowie ein Hubschrauber der Schweizerischen Rettungsflugwacht konnten den Mann nach einem Suchflug orten und anschließend bergen. Er wurde ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.