Genussrallye und Tag der offenen Tür im Ökoland

Vorarlberg / 06.10.2013 • 18:57 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Drei süße Kälbchen zum Streicheln sind auf dem Mottnerhof von Saskia und Jürgen Dünser ... Fotos: MK
Drei süße Kälbchen zum Streicheln sind auf dem Mottnerhof von Saskia und Jürgen Dünser … Fotos: MK

Freitag und Samstag heißt es kulinarische Erlebnisreise, am Sonntag „offene Stalltür“.

Braz. (VN) Von Hof zu Hof und von Restaurant zu Res­taurant verkosten Genussrallye-Teilnehmer am Wochenende beste natürliche Produkte der umliegenden Höfe in den Gastronomiebetrieben Traube und Rössle (siehe Infobox). Wahre Gaumenfreuden sind garantiert. Genussrallye-Abfahrt ist um 17.30 Uhr von der Traube.

Sonntag: Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür bei Land- und Gastwirten wird am Sonntag, den 13. Oktober, von 10 bis 17 Uhr begangen. Auf dem Hof der Familie Burtscher in Unterbings 51, können Milchbetrieb und Kartoffelanbau sowie der Brotbackofen bestaunt werden. Für die Kinder steht eine Kletterburg aus Strohballen bereit. Auf dem Margreitterhof in Oberradin 10b gibt es den Milchbetrieb und die Hofmetzgerei zu sehen, verkostet werden kann Alpkäse von der Alpe Gamperdona. Die kleinen Besucher können sich über einen Streichelzoo, Kinderschminken und Kuhmelken freuen. Auf dem Bauernhof Nessler an der Arlbergstraße 14 in Braz gibt es eine Schnapsbrennerei, Ziegen, einen Streichelzoo und einen Bienenschaukasten.

Beste Produkte probieren

In der Traube Braz Alpen.Spa.Golf.Hotel an der Klostertaler Straße 12 in Außerbraz gibt es Käse von der Alpe Nenzigast, Peter Burtscher und die kleine Farm von Familie Battisti-Jochum sowie ein betreutes Kinderprogramm mit Spielestationen rund um die Traube. Der Gasthof Rössle an der Arlbergstraße 61 in Braz wartet mit der Kräuterfrau Brunhild Adam und einem Kinderspielplatz auf. Auf dem Mottnerhof am Strof-Motta-Weg 26 in Braz kann man den Milchbetrieb von Saskia und Jürgen Dünser besichtigen und Käse verköstigen, Schweinsbraten genießen und die Kinder können im Heu basteln, sich im Streichelzoo, beim Ponyreiten oder in der großen Sandkiste vergnügen.

Tolle Preise gewinnen

Natürlich gibt es auch eine Schnitzeljagd. Die Teilnahmekarten sind auf den Höfen und bei den Gastwirten erhältlich. Man bekommt ein kleines Geschenk und nimmt an der großen Schlussverlosung teil, wo es dann ganz tolle Preise zu gewinnen gibt.

... wo es am Sonntag, am Tag der offenen Tür, feinsten Käse und g’schmackigen Schweinsbraten gibt.
… wo es am Sonntag, am Tag der offenen Tür, feinsten Käse und g’schmackigen Schweinsbraten gibt.
Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste in der Traube in Braz mit guten, natürlichen Produkten von den umliegenden Bauernhöfen.
Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste in der Traube in Braz mit guten, natürlichen Produkten von den umliegenden Bauernhöfen.

Genussrallye-Menü

11. und 12.10. Genussrallye zu

Land- und Gastwirten in Braz:

» Familie Stefanie und Willi
Burtscher, Bings
Apéro mit naturbelassener Kartoffel

» Margreitterhof, Radin
Fleischhäppchen vom Fleischsommelier

» Traube Braz Alpen.Spa.Golf.Hotel, Außerbraz
Hausgebeizter Steinbockrücken, Mousse von der Rehleber, Alpenkräuterpesto und Zwetschken­brioche, Joghurtsuppe mit Linsen
und Kürbis

» Mottnerhof, Braz
Frischkäse mit Wildschinken

» Gasthof Rössle, Braz
Bauch und Laibchen vom Alpschwein mit Kartoffel-Lauch- Püree, Brombeeren im Strudelteig gebacken mit Joghurt-Honig-Eis

» Familie Evi und Josef Nessler, Braz, Digestif und Honig

Nach Braz kann man gratis anreisen mit VVV, Tickets zum Download unter www.klostertal.info
oder www.klostertalerbauerntafel.at
Tickets für die Genussrallye gibt’s
unter Tel. 05585 7244
info@klostertal.info
www.kostertal.info

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.