Unterstützung bei Jobeinstieg

Vorarlberg / 07.10.2013 • 21:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

dornbirn. Die Dornbirner Jugendwerkstätten sind seit Langem wichtiger Partner des Landes, die, so bekräftigen LH Markus Wallner und Wirtschaftsreferent LSth. Karlheinz Rüdisser, „mit den angebotenen Programmen den Jugendlichen echte Chancen und Perspektiven für ihre berufliche Zukunft eröffnen“. Aus diesem Grund hat die Landesregierung jetzt auch 54.000 Euro zur weiteren Unterstützung der Jugendwerkstätten genehmigt. Im Vorjahr waren in der Beschäftigungsinitiative mehr als 230 Jugendliche beschäftigt, fast die Hälfte von ihnen hat gleich im Anschluss einen Arbeitsplatz oder eine Lehrstelle gefunden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.