Alko-Unfall mit Probeschein

Vorarlberg / 11.10.2013 • 22:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Lenker dieses Wagens hatte großes Glück. Foto: Polizei
Der Lenker dieses Wagens hatte großes Glück. Foto: Polizei

Lingenau. (VN) Probeführer­schein, alkoholisiert und wahrscheinlich auch zu schnell dran: Ein 19-jähriger Bregenzerwälder ist gestern Früh auf der Hittisauer Straße (L 205) aus der Kurve geflogen. Das Auto prallte gegen einen Wurzelstock und kam auf dem Dach zu liegen. Der junge Lenker blieb unverletzt. Der Wagen erlitt Totalschaden. Ein Alkotest verlief positiv. Führerscheinabnahme und eine saftige Strafe sind die Folge.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.