Feldkirch: Im Wildpark gab’s Grund zum Feiern

Vorarlberg / 13.10.2013 • 19:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Werden im Wildpark von Jung und Alt vielfach bestaunt: Steinböcke in ihrem Gehege. Fotos: AME
Werden im Wildpark von Jung und Alt vielfach bestaunt: Steinböcke in ihrem Gehege. Fotos: AME

Feldkirch. (VN) Ein rundes Jubiläum stand im Feldkircher Wildpark am Programm: Im Rahmen eines von Feldkircher Stadtmusikanten umrahmten Festaktes wurde das 50-jährige Bestehen des Vereins mit Wolfgang Burtscher als Präsident an der Spitze gefeiert. Stündliche Führungen, bei den Besucher mit ein wenig Glück eine Tierfütterung beobachten konnten, rundeten das Angebot ab.

Ganz und gar nicht scheu: Rehe im Wildpark auf dem Ardetzenberg.
Ganz und gar nicht scheu: Rehe im Wildpark auf dem Ardetzenberg.
Zeigt sich auch mal gerne den Besuchern: der Luchs.
Zeigt sich auch mal gerne den Besuchern: der Luchs.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.