Not Leidenden in Vorarlberg helfen …

Vorarlberg / 13.10.2013 • 20:07 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der Ordo Constantini Magni (OCM) hat u. a. das Ziel, Bedürftigen Hilfe zu leisten. Die Tugenden des Ritterordens sind Gehorsam, Tapferkeit, Weisheit und Mäßigung. Auch zu Weihnachten unterstützen die Ritter „Ma hilft“.
Der Ordo Constantini Magni (OCM) hat u. a. das Ziel, Bedürftigen Hilfe zu leisten. Die Tugenden des Ritterordens sind Gehorsam, Tapferkeit, Weisheit und Mäßigung. Auch zu Weihnachten unterstützen die Ritter „Ma hilft“.

… schnell, unbürokratisch und durch Begleitung auch nachhaltig, dafür steht „Ma hilft“.

schwarzach. (VN) „Rittertum bedeutet, dass der Starke dem Schwachen hilft“, erklärt Werner Scheffknecht, der im Namen des Ritterordens Constantini Magni (OCM) zum Schulanfang die VN-Sozialaktion „Ma hilft“ und das jahrzehntelange ehrenamtliche Engagement von Elly Böhler mit 4000 Euro unterstützte. „Der karitative Gedanke hat bei uns höchsten Stellenwert“, informiert Scheffknecht und will auch zu Weihnachten erneut helfen. Der gute Geist der VN-Sozialaktion, Elly Böhler, berichtet von tragischen Fällen. Von einer Mutter, die vom Vater der Kinder von einem Tag auf den anderen sitzen gelassen wurde. Von einer Mutter von Zwillingen, die ihre Kinder abwechselnd zur Schule schickte: „Von der Lehrperson wurde ich darauf aufmerksam gemacht. Als ich die Mutter und ihre Kinder besuchte, musste ich feststellen, dass es für die Zwillinge nur ein einziges Paar Schuhe gab“, erzählt Elly Böhler. Ja, das gibt es in Vorarlberg. Auch die krebskranke Mama von drei Kindern, die von ihrem „Freund“ noch schamlos ausgenützt wurde. „Und jetzt kommt der Winter, Weihnachten steht vor der Tür“, erinnert Elly Böhler. Viele Menschen können sich das Heizen und die Lebensmittel kaum leisten, schon gar kein G’schenkle für die Kinder.

Wir freuen uns über Firmen, Vereine und Orden, die helfen.

Elly Böhler

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.