Arbeiter stürzte drei Meter ab

Vorarlberg / 18.10.2013 • 21:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bludenz. (VN) Schwer verletzt hat sich gestern ein 22-jähriger Arbeiter in Bludenz, als er von einer drei Meter hohen Mauer stürzte. Nach Polizeiangaben wollte der Mann gemeinsam mit einem Kollegen eine Garage abbrechen. Er verlor das Gleichgewicht, als er versuchte mit den Füßen einen Balken von der Mauer hinunterzustoßen.

Der Arbeiter zog sich Brüche an beiden Unterarmen zu. Er wurde von der Rettung in LKH Bludenz gebracht.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.