Bürogebäude der Illwerke abgebrochen

Vorarlberg / 18.10.2013 • 20:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bludenz. (VN-js) Der Neubau des Bürogebäudes der Vorarlberger Energienetze GmbH in der Pulverturmstraße steht unmittelbar bevor. Nachdem im September mit dem Spatenstich der offizielle Baustart erfolgt war, wurde inzwischen der Altbau abgerissen. Der Neubau, dessen Kubatur mit 2000 m3 deutlich unter der des Altbaus liegt, soll bis Juni 2014 fertiggestellt sein. Die Kosten betragen rund 1,8 Millionen Euro.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.