Bei Holzarbeiten eingeklemmt

Vorarlberg / 20.10.2013 • 21:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nenzing. Ein 23-jähriger Mann aus Mittelberg ist am Samstag in Nenzing bei Holzschlägerungsarbeiten von einem Baumstamm getroffen und verletzt worden. Der junge Holzarbeiter durchsägte eine zuvor gefällte Tanne, die sich zwischen anderen Bäumen verspannt hatte. Dabei brach der Stamm und wurde gegen den 23-Jährigen geschleudert. Um den Verletzten aus seiner misslichen Lage zu befreien, mussten seine beiden Begleiter die Tanne weiter zersägen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.