Feuerwehrübung in Dornbirn

Vorarlberg / 20.10.2013 • 21:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Feuerwehrübung in Dornbirn

Mit einer groß angelegten Übung in „Rhombergs Fabrik“ probte die Feuerwehr Dornbirn am Wochenende den Ernstfall. Übungsszenario für die 90 Feuerwehrleute war ein durch Schweißarbeiten ausgelöster Brand in einer Tiefgarage, der sich über mehrere Stockwerke ausgebreitet hat. 16 eingeschlossene Personen galt es ebenso zu befreien wie einen Techniker aus einem Versorgungsschacht. Doch damit nicht genug: Die Florianijünger mussten zwei nach einem Unfall brennende Autos löschen und eine eingeklemmte Person befreien. VOL.at

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.