Neue Farbe für Übungsplatz

Vorarlberg / 22.10.2013 • 20:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bludenz. (sw) Der Vorplatz der Volksschule Bludenz-Mitte wird seit Jahren als Verkehrserziehungsgarten genutzt. Unlängst wurden nun die Straßenmarkierungen auf dieser Fläche von einer Fachfirma nachgezogen. Die Kosten haben sich die Stadt Bludenz und das Land Vorarlberg geteilt. In diesem Schonraum können die Kinder aller Schulen aus dem Bezirk Bludenz spezielle Übungen auf und um das Fahrrad durchführen. Zu diesem Zweck stehen 20 Fahrräder, Helme und Verkehrszeichen gratis zur Verfügung.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.