Unterstützung für Feuerwehren

Vorarlberg / 23.10.2013 • 20:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bregenz. Eine schlagkräftige Feuerwehr braucht auch eine hochwertige und moderne Ausrüstung. Aus dem Grund hat die Landesregierung jetzt wieder 300.000 Euro an Fördermitteln freigegeben. Mit dem Beitrag wird der Ankauf von neuen Feuerwehr-Einsatzfahrzeugen in Höchst, Bartholomäberg und Feldkirch unterstützt. Die Gesamtkosten für das Löschfahrzeug in Bartholomäberg und die Tanklöschfahrzeuge in Feldkirch und Höchst betragen 1,1 Millionen Euro.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.