Auto überschlug sich

Vorarlberg / 27.10.2013 • 22:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Promillesünder ­touchierte am Bödele Randstein und landete in einer Baumgruppe.

dornbirn. (VN) Ein Alkolenker hat Sonntagfrüh am Bödele einen Unfall verursacht. Der 27-jährige Wolfurter überschlug sich mit seinem Auto. Er hatte großes Glück und erlitt lediglich leichte Verletzungen.

Der Mann war nach Polizeiangaben gegen 4 Uhr mit seinem Pkw vom Bödele in Richtung Stadtzentrum unterwegs, als er auf den Randstein auffuhr. Sein Wagen überschlug sich und rutschte dann auf dem Dach liegend weiter. Mehrere Bäume am Straßenrand bremsten den Wagen schließlich ab.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.