Radfahrer fuhr Pensionist an

Vorarlberg / 28.10.2013 • 22:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

hohenems. (VN) Ein 88 Jahre alter Fußgänger hat sich in Hohenems bei einer Kollision mit einem jungen Radfahrer verletzt. Nach Polizeiangaben war der 13-Jährige mit seinem Bike auf dem Rad- und Fußweg in Richtung Spital unterwegs. Der Bub dürfte den Pensionisten übersehen haben und fuhr diesen von hinten an. Beim Zusammenstoß kamen beide zu Sturz. Während sich der 88-Jährige am Ellbogen verletzte, blieb der Bub unbeschadet.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.