650.000 Euro für den Sport

Vorarlberg / 14.02.2014 • 19:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

dornbirn. (rha) Mehr als 10.000 Dornbirner aller Altersstufen sind in den örtlichen Sportvereinen aktiv tätig. Dazu kommen noch rund 2800 Kleinkinder, die am Eltern-Kind-Turnen und Schwimmen teilnehmen. Die Stadt Dornbirn fördert die Aktivitäten der 79 Vereine dieses Jahr mit 649.000 Euro. Mit dem Sportstättenkonzept stellte die Stadt schon vor Jahren die Weichen für ausreichend Sportmöglichkeiten. Nun sollen die bestehenden Leistungen weiter entwickelt werden, kündigt Bürgermeisterin Andrea Kaufmann an: „Dies sind insbesondere die Erhaltung und Verbesserung des Sportförderwesens, die Instandhaltung und Optimierung der Sportanlagen sowie die Unterstützung der Nachwuchsarbeit der Vereine.“