Startschuss für Gourmetwochen

Vorarlberg / 06.04.2014 • 20:44 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Küchenchefinnen: Antonia Moosbrugger (l.) und Franziska Hiller.
Küchenchefinnen: Antonia Moosbrugger (l.) und Franziska Hiller.

Bizau. Das Biohotel Schwanen in der Bregenzerwälder Gemeinde Bizau bildete heuer den Schauplatz für den Startschuss in Sachen Ländle-Ziegenkitz-Gourmetwochen. Dabei werden in ausgewählten Vorarlberger Restaurants und Gasthäusern Gaumenfreuden vom Kitz noch bis 27. April angeboten.

Fans von Milchziegenfleisch

Zum Auftakt hatte das Ländle-Marketing als Organisator mit Landwirtschaftskammerpräsident Josef Moosbrugger sowie Geschäftsführer Manuel Gohm und Marketinglady Sabrina Zerlauth an der Spitze gemeinsam mit Antonia und Wolfgang Moosbrugger sowie Auguste Gassner als Obfrau des Vorarlberger Ziegenzuchtverbandes zu einem Festabend geladen. Zahlreiche Freunde von Milchziegenfleisch aus artgerechter Haltung hatten sich ins Biohotel aufgemacht, darunter Norbert und Martha Greussing sowie Waltraud und Willi Lang.

Über Gaumenfreuden und Köstlichkeiten aus der Bio-Hotelküche von Antonia Moosbrugger und Franziska Hiller zeigten sich darüber hinaus auch Josef und Gabi Erath, Martin Feigl mit Elke, Christian Hendris mit Ines sowie Julia Orschulik begeistert. Weiters unter den Gästen: die Ziegenzüchter Wolfgang Berlinger und Mario König mit Bettina sowie Büroleiter Alwin Denz.

Kammerpräsident Josef Moosbrugger (l.) mit Auguste Gassner und Manuel Gohm.
Kammerpräsident Josef Moosbrugger (l.) mit Auguste Gassner und Manuel Gohm.
Service-Ladys: Reke Kovacs (l.) und Mariel Vogt. Fotos: Bechtold
Service-Ladys: Reke Kovacs (l.) und Mariel Vogt. Fotos: Bechtold
Begeistertes Gästepaar: Elke und Martin Feigl.
Begeistertes Gästepaar: Elke und Martin Feigl.
Ebenso unter den Kitzfans: Christian und Ines Hendris.
Ebenso unter den Kitzfans: Christian und Ines Hendris.
Julia Orschulik (l.) und Sabrina Zerlauth.
Julia Orschulik (l.) und Sabrina Zerlauth.