Absturz im Klettergarten

Vorarlberg / 06.06.2014 • 22:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Gaschurn. Vorgestern gegen 18.30 Uhr stieg ein 21-jähriger Mann aus Schruns mit einem Freund im Klettergarten “Rifa” in Gaschurn über den Klettersteig auf und übte am Standplatz diverse Bergrettungstechniken. Beim Abseilen stürzte der 21-Jährige vermutlich aufgrund eines Handhabungsfehlers rücklings samt Seil ca. 20 Meter im freien Fall ab und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde ins LKH Feldkirch eingeliefert.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.