Schäden rasch behoben

Vorarlberg / 06.06.2014 • 21:27 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
 Der Kanaldeckel in der Bleichestraße wurde nach Bürgerforums-Kritik umgehend repariert.  Foto: MIMA  
 Der Kanaldeckel in der Bleichestraße wurde nach Bürgerforums-Kritik umgehend repariert. Foto: MIMA  

Schnell reagierte die Gemeinde Altach auf Kritik am Zustand der Bleichestraße.

Altach. Mitte des vergangenen Monats hat eine Bürgerforums-Teilnehmerin aus Altach auf den teilweise schlechten Zustand der Bleichestraße in ihrem Heimatort hingewiesen. Sie bemängelte zahlreiche Schlaglöcher und einen abgesetzten Kanaldeckel. Mittlerweile hat die Gemeinde reagiert und die gemeldeten Schäden behoben. Forumsteilnehmerin Sabine Widmann hatte die Schäden am  12. Mai dokumentiert und gemeldet: „Der Kanaldeckel bei der Einfahrt zur Bleiche befindet sich genau in der Mitte der Fahrbahn. Alle Verkehrsteilnehmer fahren wie in ein Loch“, schrieb sie im Bürgerforum. Darüber hinaus machte die Altacherin ihrem Unmut über „viele Schlaglöcher und Teerschäden“ Luft.

Die Gemeinde reagierte rasch und unkompliziert. Bereits eine Woche später waren zumindest die Schlaglöcher im Straßenbankett  saniert. Der bemängelte abgesetzte Kanaldeckel wurde vergangene Woche repariert, wie die VN bei einem Lokalaugenschein erfreulicherweise feststellen durften.

Rasche Reaktion auch in Sulz

Schnell auf eine Bürgerforums-Meldung reagiert hat auch die Gemeinde Sulz. Beim Piratenspielplatz standen rostige Nägel aus einem defekten Zaun heraus. Bürgermeister Karl Wutschitz  versprach, schnell Abhilfe zu schaffen. Dieses Versprechen wurde auch eingehalten, denn mittlerweile wurde der Zaun vom Bauhof repariert. Somit können die Kinder wieder unbeschwert spielen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.