500 Liter Diesel gestohlen

Vorarlberg / 10.06.2014 • 22:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Klösterle. Unbekannte Täter begaben sich in der Nacht auf den vergangenen Sonntag in Stuben zu einer Baustelle an der L 197. Dort brachen der oder die Täter die Tankdeckel von zwei Baggern sowie einem externen Treibstofftank auf und pumpten daraus etwa 500 Liter Dieseltreibstoff ab.

Für den Abtransport des Sprits wurden noch sechs leere Kanister à 25 Liter gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf zirka 700 Euro.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.