Neues Dorfzentrum für die Hintere Achmühle

Vorarlberg / 11.06.2014 • 18:19 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der Gehsteig sollte noch bis bis zur Linde weitergeführt werden.  eh  
Der Gehsteig sollte noch bis bis zur Linde weitergeführt werden. eh  

dornbirn. (eh) Rund einen Monat nach dem Start der Bauarbeiten zur Neugestaltung präsentiert sich der neue Dorfplatz an der Hinteren Achmühle in Dornbirn im klassischen Sinn eines Dorfkerns. Der Grünbereich um die markante Linde wurde erweitert. Die Sitzelemente rund um das Naturdenkmal laden zum Verweilen ein. Der alte Brunnen fügt sich in das Gesamtbild passend ein. Eine Stele mit einer Wetterfahne und Fahrradabstellplätzen sind in die Gestaltung integriert worden.

„Mit den baulichen Maßnahmen erhält die Hintere Achmühle wieder einen Raum mit dem Charakter eines Dorfplatzes“, so Stefan Burtscher von der Stadt- und Verkehrsplanung. Die Gestaltung sei kostengünstig mit temporären Elementen umgesetzt worden und soll bewusst als Provisorium wirken und wahrnehmbar sein. „Damit verbunden ist eine gewisse Testphase der künftigen Gesamtgestaltung“, so Burtscher.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.