Abwasser wird in Röns künftig strikt getrennt

Vorarlberg / 12.06.2014 • 20:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Kanalarbeiten in Röns sollen heuer abgeschlossen werden. 

Die Kanalarbeiten in Röns sollen heuer abgeschlossen werden.

 

Röns. (VN-js) Knapp 700.000 Euro investiert die Gemeinde Röns in die Kanalisation sowie Wasserversorgung im Ort. Neben der Realisierung des Ringschlusses der Wasserversorgung wurde vor allem in ein neues Trennsystem investiert. Bisher waren das Regen-, Vorplatz- und Dachwasser gemeinsam mit dem Schmutzwasser in die ARA geflossen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.