Betrunken und führerscheinlos

Vorarlberg / 13.06.2014 • 22:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Buchs. Am vergangenen Donnerstagnachmittag, kurz vor 16.30 Uhr, hat die Kantonspolizei St. Gallen auf der St. Gallerstraße einen 57-jährigen Autofahrer angehalten. Er war aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Der durchgeführte Alkoholtest fiel mit einem Wert von über 1.4 Promille positiv aus. Der Mann musste zudem eine Blutprobe abgeben. Der Führerschein war dem 57-Jährigen bereits vorher entzogen worden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.