Vermisster tot aufgefunden

Vorarlberg / 15.06.2014 • 22:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Tschagguns. Ein 67-jähriger Mann aus Tschagguns, der seit 3. Juni vermisst wurde, ist tot. Der Pensionist dürfte beim Wandern abgestürzt sein. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aus. Bergretter hatten die Leiche am Samstagmittag rund 120 Meter unterhalb eines Wanderweges im Bereich Latschau/Matschwitz auf 1545 Metern Seehöhe entdeckt. Nach dem 67-Jährigen war bereits seit mehreren Tagen gesucht worden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.