24 neue Mietwohnungen in Lustenau übergeben

Vorarlberg / 18.06.2014 • 19:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

lustenau. Komfort und Nachhaltigkeit: Nach 16 Monaten Bauzeit haben die neuen Mieter der Wohnanlage in der Lustenauer Wiesenrainstraße 16a und 16b die Schlüssel für ihr neues Zuhause entgegengenommen. Überreicht wurden sie vom Geschäftsführer des Bauherren Alpenländische Heimstätte, Wilhelm Muzyczyn. Anwesend waren auch Bürgermeister Kurt Fischer und Baumeister Peter Greußing vom Generalunternehmen Rhomberg Bau.

3,1 Millionen Euro Investitionsvolumen

Am südlichen Ortsrand der Marktgemeinde sind auf 1731 Quadratmetern Wohnfläche insgesamt 24 Wohnungen entstanden. Zwischen den beiden Baukörpern, die in energiesparender Öko-5-Qualität realisiert wurden, befindet sich ein Kinderspielplatz. Das Investitionsvolumen betrug insgesamt rund 3,1 Millionen Euro.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.