Den Vorrang missachtet

Vorarlberg / 20.06.2014 • 22:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Rankweil. Gestern um 11.55 Uhr fuhr eine 83-jährige Frau aus Meiningen mit ihrem Pkw in Rankweil auf dem Sennhofweg Richtung Kirchstraße. Bei der Kreuzung der beiden Gemeindestraßen missachtete sie den Vorrang und es kam zu einer Kollision mit einem von rechts kommenden Pkw, der von einem 33-jährigen Mann aus Bludenz gelenkt wurde. Die Pensionistin erlitt mehrere Knochenbrüche und wurde ins LKH Feldkirch eingeliefert.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.