Zu Fuß mit Pkw kollidiert

Vorarlberg / 23.06.2014 • 22:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die 57-jährige Fußgängerin wurde schwer verletzt.  Foto: LPD
Die 57-jährige Fußgängerin wurde schwer verletzt. Foto: LPD

alberschwende. Schwere Verletzungen erlitt eine 57-jährige Frau am vergangenen Sonnntag um 8 Uhr bei einer Kollision mit einem Pkw. Die Fußgängerin beabsichtigte, die L 200 in Alberschwende bei Km 11.9 zu überqueren. Sie wurde dabei von einem 88-jährigen Pkw-Lenker, welcher von Schwarzach kommend in Richtung Egg unterwegs war, niedergestoßen.

Die schwer verletzte Frau wurde von zwei in unmittelbarer Nähe wohnenden „First Responder“ der Rettung erstversorgt und anschließend mit dem Hubschrauber („C8“) ins Krankenhaus Feldkirch eingeliefert.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.