Firstfeier als Auftakt für Bach-Sanierung

Vorarlberg / 24.06.2014 • 19:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Wildbachverbauung in Hohen­ems wird erneuert.  Foto: VN  
Die Wildbachverbauung in Hohen­ems wird erneuert. Foto: VN  

Hohenems. Kürzlich lud Siegfried Fulterer im Namen des Emser Grafen die Wildbach-Arbeiter zur Firstfeier. Die Wildbach- und Lawinenverbauung unter der Gebietsbauleitung Bregenz ist dabei, die älteste Wildbachverbauung der Monarchie zu sanieren. Das Projekt soll bis 2018 fertiggestellt sein. Die Investitionssumme beträgt 2,4 Millionen Euro.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.