Promi-Erlebnisreise auf dem Bodensee

Vorarlberg / 26.06.2014 • 21:19 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
(V.l.) Markus Klement (ORF-Landesdirektor), Stefanie Schneider (SWR-Direktorin), Alois Ospelt (Intendant Radio L), Susanne Zimmer (Leiterin Bayern 1), Bernhard Siegmann (Leiter SRF-Musikwelle).
(V.l.) Markus Klement (ORF-Landesdirektor), Stefanie Schneider (SWR-Direktorin), Alois Ospelt (Intendant Radio L), Susanne Zimmer (Leiterin Bayern 1), Bernhard Siegmann (Leiter SRF-Musikwelle).

Dornbirn. An Bord der MS Sonnenkönigin unternehmen ORF, SWR, BR, SRF und Radio Liechtenstein vom 11. bis 16. August unter dem Titel „4 in einem Boot – Vier Länder. Fünf Sender!“ eine gemeinsame Erlebnisreise rund um den Bodensee – begleitet von all ihren Programmen in Radio, Fernsehen und Internet. Mit dabei sind die fünf Prominenten Amina Dagi (Vorarlberg), Anna Groß (Bayern), Marco Büchel (Liechtenstein), Leonard (Schweiz) und Jörg Assenheimer (Baden-Württemberg), die für ihre Heimatsender gleichsam in See stechen und jeden Tag eine neue Herausforderung bewältigen müssen, während die MS Sonnenkönigin über den Bodensee kreuzt. Außerdem berichten Reporterteams aller fünf Sender über Skurriles, Unterhaltsames und Wissenswertes aus der Bodenseeregion. Wo die MS Sonnenkönigin anlegt, warten auf die Besucher Motto-Partys und Abend-Events. Zum großen Finale kehrt die MS Sonnenkönigin schließlich am 16. August in den Bregenzer Hafen zurück, wo eine Abend-Show stattfindet. Alle Infos im Internet unter www.4ineinemboot.com

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.