Alko-Unfall nach Musikfest

Vorarlberg / 30.06.2014 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Langenegg. Das war keine gute Idee: Stark alkoholisiert setzte sich ein Besucher des Bezirksmusikfestes in Langenegg am Sonntagabend hinters Steuer, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Fahrzeug.

Anzeige wartet

Der entgegenkommende Fahrer wurde leicht verletzt ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, musste aber seinen Führerschein aufgrund des Testergebnisses noch an Ort und Stelle abgeben. Er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.