Konferenz an FH zu Planspielen

Vorarlberg / 30.06.2014 • 19:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. Mit rund 400 Teilnehmern aus mehr als 40 Ländern findet vom 7. bis 11. Juli an der FH Vorarlberg die 45. internationale Planspielkonferenz ISAGA statt. Die Tagung widmet sich der Nachbildung und Untersuchung von Systemabläufen, die in der Realität aus Zeit-, Kosten- oder Gefahrengründen nicht durchgeführt werden können. Während der Konferenz findet an zwei Tagen eine Produktmesse statt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.