Mann nach Sturz schwer verletzt

Vorarlberg / 30.06.2014 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. Ein 58-jähriger Arbeiter ist am Montagmorgen in einer Produktionshalle in Dornbirn von einer Leiter gestürzt und aus etwa drei Metern Höhe auf den Boden gefallen.

Der Mann erlitt bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert, teilte die Polizei mit. Warum der Mann beim Ablesen des Gaszählers zu Sturz kam, war vorerst noch nicht klar.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.