Kindergarten Kunterbunt sammelte für den Tierschutz

Vorarlberg / 07.07.2014 • 20:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die „Gelbe Smileygruppe“ des Kindergartens Kunterbunt am See in Hard hat kürzlich die „Vogelhochzeit“ im Harder Pfarrzentrum aufgeführt. Im Rahmen eines Ganzjahresprojektes haben die Kinder durch zahlreiche Aktionen Geld für den Vorarlberger Tierschutz gesammelt. Bei der Abschlussveranstaltung in Hard konnten die Kinder sowie deren Pädagoninnen die stolze Summe von 1500 Euro an den Vorarlberger Tierschutzpreisträger 2013, Karl-Heinz Hanny, übergeben. Hanny setzt sich bei der Vorarlberger Tierrettung für die Pflege und Aufzucht von in Not geratenen Wildtieren ein. Fotos: Elke Waibel