Wildpark fand Paten für Noah und Roman

Vorarlberg / 03.08.2014 • 20:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch. Zu den beeindruckendsten Großtieren im Wildpark Feldkirch zählt das Rotwild. Im Freigehege leben zwei stolze Rotwildfamilien. Die Tierpatenschaft für die beiden Hirsche Noah und Roman übernahm jetzt die Firma Armstrong aus Rankweil. Mit der fünfjährigen Patenschaft übernimmt der Pate einen Teil der Kosten für die Pflege des Tieres.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.