Mit der Leiter umgekippt

Vorarlberg / 08.08.2014 • 22:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

dornbirn. Nach einem kürzlichen Leiter-Unfall in Fußach zeigte gestern ein weiterer Vorfall, wie riskant die Arbeit auf den Sprossen sein kann:  Gegen 9.15 Uhr war in Dornbirn ein Mann damit beschäftigt, Fenster in vier Meter Höhe in einer Firmengarage zu reinigen.

Dazu stand er auf einer Leiter, die aus unbekannter Ursache plötzlich umkippte. Der Mann fiel auf den Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.