8000 fordern Legalisierung von Cannabis

Vorarlberg / 10.08.2014 • 19:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bregenz. Die Bürgerinitiative, die sich für eine Herausnahme von Cannabis aus dem Suchtmittelgesetz starkmacht, hat bisher mehr als 8000 Unterschriften sammeln können. Bernhard Amann vom Verein „Legalize! Österreich“ sieht das als „klares Indiz“ dafür, dass ein „Paradigmenwechsel in Richtung einer Liberalisierung“ vollzogen werden müsse.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.