Landespolitiker stehen Rede und Antwort

Vorarlberg / 28.08.2014 • 21:10 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Werden die Diskussionsrunden moderieren: (v. l.) Tony Walser (VN) und Daniel Rein (ORF) sowie die Chefredakteure Verena Daum-Kuzmanovic (VN) und Gerd Endrich (ORF).  Foto: MK
Werden die Diskussionsrunden moderieren: (v. l.) Tony Walser (VN) und Daniel Rein (ORF) sowie die Chefredakteure Verena Daum-Kuzmanovic (VN) und Gerd Endrich (ORF). Foto: MK

VN und ORF Vorarlberg laden gemeinsam zu Diskussionsrunden in Dornbirn und Vandans.

Schwarzach, Dornbirn. (VN) Welche Themen bewegen das Land und was wollen die Vorarlberger Spitzenpolitiker in den nächsten Jahren thematisieren und angehen? Und was brennt den Vorarlbergern ganz besonders unter den Fingernägeln? Wenige Wochen vor den Landtagswahlen am Sonntag, dem 21. September, laden die VN und der ORF Vorarlberg gemeinsam zu zwei Diskussionsrunden mit den Spitzenkandiaten der im Landtag oder im Nationalrat vertretenen Parteien.

Auch Bürger sind am Wort

Die erste Runde der Diskussionen geht in Dornbirn in der ORF-Messearena am Mittwoch, 3. September, ab 20 Uhr, über die Bühne. Und der zweite Abend, bei dem sich die Spitzenkandidaten gegenüberstehen und Zuhörer eingeladen sind, Fragen zu stellen, wird am Mittwoch, 10. September, ab 20 Uhr, im neuen Illwerke-Zentrum in Vandans durchgeführt. Neben Landeshauptmann Markus Wallner (VP), Dieter Egger (FP) sowie Michael Ritsch (SP) und Johannes Rauch (Grüne) wird auch Sabine Scheffknecht (Neos) Rede und Antwort stehen. 

Live-Stream auf VOL und ORF

Vertreter von Kleinparteien können sich vom Publikum aus zu Wort melden. Die Runden selbst werden sowohl auf Vorarlberg Online (VOL.AT) als auch im ORF Radio Vorarlberg und auf vorarlberg.orf.at live übertragen. Auch die VN werden von den Debatten aktuell und ausführlich berichten. Sowohl bei den Diskussionsrunden selbst als auch im Vorfeld der Veranstaltungen sind vor allem VN-Leser und Bürger dazu eingeladen, Fragen zu stellen.

Fragen richten Sie bitte an redaktion@vn.vol.at

Werden die Diskussionsrunden moderieren: (v. l.) Tony Walser (VN) und Daniel Rein (ORF) sowie die Chefredakteure Verena Daum Kuzmanovic (VN) und Gerd Endrich (ORF). Foto: MK

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.