Neos starteten in Bregenz durch

Vorarlberg / 29.08.2014 • 20:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
„Zeit, der VP die Absolute zu nehmen“: Matthias Strolz.  Stiplovsek
„Zeit, der VP die Absolute zu nehmen“: Matthias Strolz. Stiplovsek

Bregenz. (VN) Mit rund 100 Sympathisanten feierte die politische Gruppierung Neos im Bregenzer Magazin 4 ihren Wahlkampfauftakt. Zur Verstärkung und als „Festredner“ hatte man Parteigründer und Nationalrat Matthias Strolz ins Land geholt. In den Mittelpunkt des Abends stellte Strolz jedoch das Team rund um Landtags-Spitzenkandidatin Sabine Scheffknecht.

Für Strolz wäre es freilich an der Zeit, der Vorarlberger VP rund um LH Markus Wallner die absolute Mehrheit im Landtag zu nehmen. Seiner Meinung tut es „einfach nicht gut, wenn eine Partei über so viele Jahre dominiert“, betonte Strolz.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.