Das Los hat entschieden

Vorarlberg / 12.11.2014 • 18:22 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die Startnummern für den großen Auftritt am 23. Jänner im Haus der Messe in Dornbirn wurden per Los ermittelt. Fotos: VN/Paulitsch
Die Startnummern für den großen Auftritt am 23. Jänner im Haus der Messe in Dornbirn wurden per Los ermittelt. Fotos: VN/Paulitsch

Jubiläums-Misswahl rückt näher: Die Startnummern für die Gala am 23. Jänner in Dornbirn wurden verlost.

Dornbirn. (VN-tag) Am vierten Trainingsabend in der Team Agentur in Dornbirn machte sich leichte Nervosität unter den Misswahl-Kandidatinnen breit. Welche Startnummer wird bei der Wahl zur 50. Miss Vorarlberg am 23. Jänner im Haus der Messe in Dornbirn wohl am meisten Glück bringen? Wird es die Startnummer eins sein, oder doch eher die sieben? Diese Entscheidung lag an den Kandidatinnen selbst, oder besser gesagt am glücklichen Händchen der Teilnehmerinnen. Sie konnten es jedenfalls alle kaum erwarten, in den Hut zu greifen, um endlich zu erfahren, in welcher Reihenfolge es bei der Jubiläumsgala auf den großen Laufsteg geht. Sofort stand fest, wer die 50. Wahl zur Miss Vorarlberg eröffnen wird. „Eigentlich ist die Vier meine Glückszahl, aber was soll’s“, sagte Riccarda aus Schruns. „Dann ist es ab sofort eben die Nummer eins. Und ich muss sagen, ich fühle mich geehrt, die erste zu sein“, freute sich die 21-Jährige.

Frisurenberatung von Ölz

Bis es aber so weit ist, liegen noch einige anstrengende Trainingsabende vor den Mädchen. Auf dem Programm steht neben Laufstegtraining und Aufstellungs-

übungen auch das Proben richtiger Posen. Auch Philipp Streitler von Intercoiffeur Ölz stattete den hübschen Kandidatinnen bereits einen Besuch ab, um sie in Sachen Frisuren und Styling zu beraten. So viel sei bereits gesagt: Ein Umstyling à la „Germany’s next Topmodel“ mit vielen Tränen bleibt den Teilnehmerinnen auf jeden Fall erspart.

Coach Astrid Mangeng zeigt sich zuversichtlich: „Man sieht die Fortschritte von Woche zu Woche. Alle Mädchen sind sehr ehrgeizig und fleißig.“ An lange Pausen ist bei den Anwärterinnen für den Miss-Titel sowieso nicht zu denken. „Sie sind alle Nichtraucherinnen“, schwärmt Astrid Mangeng.

Die Startnummern für den großen Auftritt am 23. Jänner im Haus der Messe in Dornbirn wurden per Los ermittelt. Fotos: VN/Paulitsch
Die Startnummern für den großen Auftritt am 23. Jänner im Haus der Messe in Dornbirn wurden per Los ermittelt. Fotos: VN/Paulitsch
Intercoiffeur Ölz gab Tipps in Sachen Frisur und Styling.
Intercoiffeur Ölz gab Tipps in Sachen Frisur und Styling.