Gemeinde Bizau hat nun einen Geißerweg

Vorarlberg / 12.11.2014 • 21:52 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Geißerweg erinnert an die Ziegenhirtschaft vergangener Tage.  
Der Geißerweg erinnert an die Ziegenhirtschaft vergangener Tage.  

bizau. Für Bizau war die Ziegenhirtschaft über viele Jahrhunderte ein wesentlicher Bestandteil der Alltagskultur. Um an dieses Kulturerbe zu erinnern und über die Lebens- und Arbeitsweise der Hirten zu informieren, hat die Gemeinde den „Goßarweag“ umgesetzt. Die Kosten betragen 45.000 Euro. 50 Prozent übernehmen das Land Vorarlberg und eine EU-Förderung.