Anregung ernstgenommen

Vorarlberg / 13.11.2014 • 21:07 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Kunststoffsack und Bioboy gibt es jetzt  auch in Nüziders.  
Kunststoffsack und Bioboy gibt es jetzt  auch in Nüziders.  

Nach Beitrag im Bürgerforum stellt Nüziders auf Biomüllbeutel aus Kunststoff um.

Nüziders. Bisher wurden in Nüziders nur Papiersäcke zur Entsorgung von Biomüll verteilt – und die hatten im Sommer die Gemüter einiger Nüziger Bürgerforumsteilnehmer erregt. Trotz fleißiger Bemühungen, wie zusätzlichem Auslegen des Biomüllsackes mit Papier, Kauf von Bio-Plastiksäcken, Verpackung des Biomüllsackes in Papier- oder Plastiksäcken und Ähnlichem, konnten diese den „auslaufenden“ Bioabfall nicht bändigen. Mit einigen Anregungen, wie etwa dem grünen Plastik-Biosack, der im benachbarten Bludenz ausgehändigt wird, stießen die Forumsnutzer bei Bürgermeister Peter Neier auf offene Ohren. Er versprach, diesbezüglich beim Umweltverband vorstellig zu werden und Verbesserungsmöglichkeiten auszuloten.

Das Ergebnis: „Die Anregungen aus dem Forum zum Thema Entsorgung des Bioabfalls wurden von der Gemeinde Nüziders aufgenommen und ab Jänner 2015 gibt es zusätzliche Angebote“, heißt es aus der Gemeindestube. Ab Mitte Jänner 2015 sind demnach neben den Bioabfallsäcken aus Papier auch Abfallsäcke aus Bio-Kunststoff beim Bürgerservice erhältlich.